Jahresbeginnwanderung 08.01.2017

Galerie öffnen

Während im Kasseler Raum sehr schlechte Wetterbedingungen (Nebel, Nieselregen, Graupelschauer) einige von uns abhalten, an der Wanderung teilzunehmen, erleben die 16 Teilnehmer oben auf dem Höhenzug des Kaufunger Walds eine herrliche Winterlandschaft; traditionell wandern wir locker die 7 km zum Bilstein, wo uns die Hüttenwirtin der Bilstein-Waldgaststätte wie immer bei wärmendem Ofenfeuer und rustikalem Imbiss willkommen heißt. Nirgendwo sonst in Nordhessen gibt es auf dieser Höhe (642 m) eine rustikale gemütliche Waldgaststätte mit dieser herrlichen Aussicht nach Osten, insbesondere dadurch bevorzugt, dass eine direkte PKW-Anfahrt für den Besucher NICHT möglich ist. Somit trifft man hier „nur" auf ähnlich gesinnte Gäste, die Wanderschuhe an den Füßen tragen. Das sind besondere Gründe für die traditionelle Wanderung zum Jahresbeginn!

Jochen Moll