BEST Programm 1. Quartal 2018

All' unsere Treffen & Unternehmungen sind keine geschlossenen Gruppenveranstaltungen, sondern offen für alle Interessierten und die, die Lust haben, einfach 'mal 'reinzuschauen und mitzumachen! Unsere Veranstaltungen sind Treffpunkte & Foren für Bergwanderer, Bergsteiger/innen, Klettersteiggeher/innen und Geher/innen leichterer Hochtouren.

 

11. Januar 2018           Neujahrsempfang mit Theateraufführung

19:30 Uhr         Marlies Lau, Heidi Mand, Winfried Klug, Ulf Ponndorf, Arnulf Wigand

Keine steife Angelegenheit! Wir scheuten weder Kosten noch Mühen und engagierten ein Ensemble des Theaters, das uns einen märchenhaften Einstieg ins neue Jahr verschaffen wird, in das wir mutig und locker gehen wollen. Darauf stoßen wir gemeinsam an (mit und ohne Alkohol). Außerdem können wir Pläne für 2018 austauschen, vielleicht Gleichgesinnte für eine Tour finden. Ob bekannt oder noch unbekannt: jede/r ist herzlich willkommen.

 

20. Januar 2018           30 km-Wanderung: „1.Tour 2018 im Kaufunger Wald" 

Unsere erste 30km-Wanderung im neuen Jahr findet im Kaufunger Wald statt. Wir wandern mit Helene von Wickenrode zum oberen Niestetal, Mühlenstein, Bergmannspfad und Bilstein zum Teil durch das in den letzten drei Jahren entstandene Windpark-Gebiet. Rucksackverpflegung. Treffpunkt:  7:15 Uhr in Kassel Parkplatz am Platz der Deutschen Einheit (gegenüber BMW) ODER 8:00 Uhr Wanderparkplatz Wickenrode am Friedhof. Von Helsa kommend direkt nach Ortseingang scharf rechts zurück Richtung Friedhof (Helsa, Rösenweg 2). Informationen und Anmeldung an den Abenden der Gruppe BEST oder bei Helene Worbes, Tel.: 0561 820 815 6 oder helene.worbes@t-online.de .

 

25. Januar 2018           Theorie & Praxis für die Berge I : KuK - Kondition und Knoten...

                                   19:30 Uhr         Heidi, Ulf, Winfried und Arnulf

An unserem ersten Abend dieser Reihe geht es um Voraussetzungen, die zu bedenken und zu schaffen sind, ohne die wir erst gar nicht in die Berge zum Wandern und Bergsteigen fahren sollten, und ohne die unser Sport auch keinen Spaß macht. Kondition und Fitness, Höhenanpassung und Akklimatisation, Bewusstsein über subjektive und objektive Möglichkeiten und Gefahren sind neben anderen wesentliche Sicherheitsfaktoren! Und zum Kennenlernen oder Auffrischen zeigen und üben wir auch ein oder zwei Knoten wie auch an den folgenden Theorie & Praxis-Abenden.

 

04. Februar 2018         35 km-Wanderung: „Wir geben's uns im Reinhardswald"

Wir gehen von Niedermeiser über Meßhagen, Rosenberg, Wattberg, Friedrichsdorf nach Westberg und zurück. Rucksackverpflegung. Treffpunkt:  7:30 Uhr in Vellmar am Park & Ride Dörnbergstraße (Straßenbahn Linie 1) ODER 8:00 Uhr Wanderparkplatz Niedermeiser, am NO - Ende des Dorfes an der L 3212 nach Hofgeismar, direkt neben der Feuerwehr. Informationen und Anmeldung an den Abenden der Gruppe BEST oder bei Helene Worbes, Tel.: 0561 820 815 6 oder helene.worbes@t-online.de.

 

08. Februar 2018         Von Mayrhofen nach Arnoldstein zum Dreiländereck Villach

                                   19:30 Uhr         Winfried

„Griasdi!" Mit Winnie gehen wir drei Wochen auf einsamen aber aussichtsreichen Wegen, queren den Zillertaler Hauptkamm, die Rieserferner Gruppe (hier mit Bildern von 1997!) und die südwestlichen Defereggentaler Berge. Der Toblacher Höhenweg führt uns in das Tal der Drau, um dann von Kartitsch aus zum Kamm der Karnischen Alpen aufzusteigen. Dem folgen wir auf der friaulanischen Seite bis zum Nassfeldpass Von hier aus geht es in Kärnten bis Arnoldstein: Dreiländereck bei Villach. Wir sehen unterwegs die Rieserfernergruppe, die Hohen Tauern, die Dolomiten und zum Schluss die Julischen Alpen aus anderen Perspektiven, durchwandern drei Kultur- & Sprachräume sowie zwei Staaten, hören Manches über Geschichte & Lebensformen und konkret Tipps für Planung & Unterkünfte. „Mandi!"

 

17. Februar 2018         30 km-Wanderung: „Wir zischen in Züschen los..."

30 km-Wanderung von der Gravensburg (Züschen) zum Klausturm und Riesenstein. Wir passieren mit Klaus Koch Züschen, Steinkammergrab, Klausturm, Obelisk, Gut Waldhof, Riesenstein und Schloss Gravensburg (eventuell Schlusseinkehr dort). Rucksackverpflegung. Treffpunkt: 7:00 Uhr in Kassel, Parkplatz Eisstadion, Damaschkestrasse ODER 7:45 Uhr vor Züschen L3218, Parkplatz zum Steinkammergrab. Informationen und Anmeldung an den Abenden der Gruppe BEST oder bei Klaus Koch, Tel: 0 56 01 / 24 17.

 

22. Februar 2018          Theorie & Praxis für die Berge II: Tourenplanung und Ausrüstung

                                   19:30 Uhr         Ulf, Heidi, Winfried und Arnulf

Planung und Vorbereitung für kommende Touren lassen die Vorfreude steigen. Welche Art von Touren will und kann(!) ich in welcher Region machen? Wie informiere ich mich, wie und was plane ich? Was muss ich können? Und welche Ausrüstung, welches Equipment brauche ich tatsächlich? Was kommt an den Körper, in die Hand und den Rucksack? Was brauche ich nicht und was darf ich nicht vergessen? Über all' das Notwendige & Unnütze wollen wir uns auch austauschen. Wir bringen auch wieder einen Knoten zum Platzen.

 

04. März 2018              20 km-Wanderung: „Vom Ho(o)f zur Burg..."

20 km-Wanderung im Habichtswald ab Hoof. Bei dieser Rundtour führt uns Heidi zur Altenburg. Rucksackverpflegung. Treffpunkt:  9:00 Uhr, Ortsausgang von Hoof am alten Bahnhof. Informationen und Anmeldung an den Abenden der Gruppe BEST oder bei Heidi Mand, Tel.: 0561 / 52 99 08 66 oder 0151 / 750 54 258 oder heidi.mand@t-online.de.

 

08. März 2018              Still Alive

                                    19:30 Uhr         Heidi

Still Alive - Drama am Mount Kenya, so heißt ein Dokumentarfilm (Reinhold Messners Regiedebüt 2016) über eine Bergrettung 1970, die im Fernsehen lief und große Beachtung fand. Wir können bei unseren Bergtouren auch in Gefahr geraten oder sind das auch schon und dankbar, dass wir „still alive" sind!

 

22. März 2018              Theorie & Praxis für die Berge III : Wetterkunde

19:30 Uhr         Heidi, Ulf, Winfried und Arnulf

Alle reden vom Wetter: wir auch. Auch das Wetter birgt Gefahren: von Hitze über Temperaturstürze, Gewitter bis zu Wolkenbrüchen und deren Folgen. Was sagen uns Wolken, Wind und andere Wetterkomponenten, Höhenmesser, Barometer und Wetterberichte? Selbst Meteorologen liegen mit ihren Vorhersagen manchmal daneben. Trotzdem kann man etwas „Wetter lernen". Wir versuchen das wieder zusammen an diesem Abend und tauschen Tipps aus. Und machen wieder einen Knoten, aber nicht ins Taschentuch.

 

25. März 2018              30 km-Wanderung: „Wir kugeln um die Burg..." 

30 km-Wanderung rund um den Iberg. Wir gehen mit Silke von der Kugelsburg nördlich über den hohen Steiger Richtung Welda, durch das Eichholz an der Landesgrenze auf Hörle zu und über den Iberg wieder zurück nach Volkmarsen. Rucksackverpflegung. Anschließend besteht die Möglichkeit, in der Kugelsburg noch einzukehren. Treffpunkt  7:00 Uhr an unserem Kletterzentrum zwecks Fahrgemeinschaften ODER 8:00 Uhr vor Volkmarsen am Parkplatz Kugelsburg. Informationen und Anmeldung an den Abenden der Gruppe BEST oder bei Silke Weißenfeld 0561 / 28 71 04 04 oder 01575 79 76 614.

 

07. April 2018              23 km-Wanderung: „Vom Kappel zum Küppel" 

23 km-Wanderung von Waldkappel zum Ziegenküppel. Klaus Koch geht mit uns von Waldkappel über Pionierturm, Kirchhossbach, Ziegenküppel, wilden Stein zum Burghöfer Blick. Rucksackverpflegung. Schlusseinkehr in Waldkappel möglich. Treffpunkt: 7:30 Uhr, Parkplatz am Platz der deutschen Einheit ODER ca. 8:30 Uhr Waldkappel am Parkplatz Kirchplatz. Informationen und Anmeldung an den Abenden der Gruppe BEST oder bei Klaus Koch, Tel: 0 56 01 / 24 17.

 

12. April 2018               Damals in Damüls Foto-Rückblicke von Kurt und Anke auf 4 Sektionsfahrten

 

14. April 2018               50 km-Wanderung      Ausgangsort ist Melsungen.

50km-Wanderung: Treffpunkt und Start um 7:00 Uhr am Bahnhof Melsungen. Dieter und Tanja werden uns wieder führen. Informationen und Anmeldung: an den Abenden der Gruppe BEST oder bei Dieter Wiederhold, Tel.: 0 56 61 / 18 78 oder 0171 / 56 87 963.

 

26. April 2018               Theorie & Praxis für die Berge IV: Klettersteige

 

Ansprechpartner:        Arnulf Wigand Tel.: 05 61 / 3 10 93 52

Unsere Langstreckenwanderungen -„30 km sind unsere Marke"- sind unter der Rubrik „Wanderungen" zu finden. Aber wir bieten im neuen Jahr auch 20km- und 35km-Wanderungen an!