Buchtipp Juli 2018

Die Angst  Dein bester Freund

Alexander Huber

Mit Beiträgen von Lukas Eberle

Format 12,2 x 18,1 cm, 190 S. MALIK 3. Aufl. 2017

Schon wieder ein Huber- Buch, diesmal nicht über die Huberbuam, sondern von Alexander Huber. Copyright schon 2013 in Salzburg, wurde es 2015 in die Reihe National Geographic aufgenommen und jedes Jahr neu aufgelegt.    Alexander Hubers Lebensweisheiten sind durchaus nicht nur auf Ängste beim Free solo Klettern (nicht zur Nachahmung empfohlen!) anzuwenden, sondern erweisen sich auch hilfreich im ganz normalen (Sportler-) Leben.

„´Ein wirklich spannendes und kluges Buch´ Alpin

Kann ich Angst als etwas Positives empfinden?  Und warum verhelfen meine Ängste mir zu mehr Unabhängigkeit? Für Extremkletterer Alexander Huber ist Angst ein lebenswichtiger Begleiter. In seinem hochaktuellen Bestseller beschreibt er unverstellt, wie sie ihn auf seinen Touren antreibt, schützt und auch leitet. Er erzählt, wie sie ihm fast das Bergsteigen nahm, als sie zur Last wurde. Und vermittelt eindringlich, dass man kein Extremsportler sein muss, um aus der lähmenden Gedankenspirale herauszufinden." (Buchrückseite)

Ausleihbar bei der DAV- Bücherei unter der Katalog Nr. 8° 1976

Die während des Umbaus der Murhardschen Bibliothek neu angeschafften Bücher stehen vorerst in der neuen Geschäftsstelle der Sektion im Kletterzentrum und können montags und donnerstags während der Geschäftsstellenöffnung ausgeliehen werden. (Donnerstags bin ich meistens in der Kletterhalle oder bei Rita Utech, Geschäftsstelle)

Helene Worbes