Neue Situation in der Alpenvereinsbibliothek

Neue Situation in der Alpenvereinsbibliothek

Die seit Langem geplante Renovierung und Erweiterung der Murhard‘schen Bibliothek nähert sich der Realisierung. Wie Martin Reymer, seit zwei Jahren Leiter der Murhard‘schen Bibliothek, in einem ausführlichen Gespräch über den voraussichtlichen Ablauf des Umbaus erläuterte, wurden die Bücher der Sektion bereits von Mitarbeitern in ein Magazin eingelagert.

Da in den letzten Monaten alle Alpenvereins-Bücher in das elektronische Universitäts-Bücherei-Signatur-System eingegliedert und entsprechend gekennzeichnet und umsigniert wurden, können sie trotzdem weiterhin mit Hilfe des online-Ausleihe-Verfahrens ausgeliehen werden. Die Mitarbeiter der Bibliothek werden dabei behilflich sein.

Zur online-Ausleihe muss der alte Bibliotheksausweis in eine sog. Campus-card umgewandelt werden.

Die neue Signatur: Allen DAV-eigenen Buchnummern wurde 35 DAV vorangestellt, das neue Buch von Alex Honnold z.B. hat die Nummer 35 DAV 8°1942. Die Kästen mit den DAV-eigenen Karteikarten und eine Liste der in den letzten vier Jahren angeschafften Bücher befindet sich im Moment in der Geschäftsstelle.

 

                        Helene Worbes